Mittwoch, 8. Oktober 2014

Ich bin zurück :)

Nach einer seeehr langen Blogpause mit viel Stress + Umzug bin ich wieder da ;)

Jetzt in der neuen Wohnung habe ich auch endlich einen richtigen Bastelplatz :))
Vorher beschränkte es sich leider auf eine Malm-Kommode in der ich alles aufbewahrt habe
und entweder habe ich dann davor auf dem Boden gesessen,
oder wenn ich Lust hatte, habe ich alles rüber zum Küchentisch geschleppt
(was sich mit Zunahme der Bastelutensilien nur noch selten ergeben hat :D)...

Dazu mehr dann am Wochenende ;)

Natürlich möchte ich euch mein erstes kreatives Werk von diesem Tisch auch nicht vorenthalten.
(Leider ist nur die Bildqualität etwas schlecht)

Letzte Woche ist die "kleine" Schwester von meinem Schatz 18 geworden,
Wahnsinn wie die Zeit vergeht...

Deshalb habe ich für sie eine Leinwand gestaltet:


Es war eine von diesen dünnen, die also nicht auf einem Keilrahmen bespannt sind.
So konnte man die Rückseite gut als Karte zum Beschriften verwenden.
Am letzten Novemberwochenende fahren wir drei dann nämlich nach Nürnberg ;)

Die Leinwand habe ich im zweier Set bei Xenos gekauft, genauso wie die großen Holzzahlen.
Den Hintergrund habe ich mit einem Pinsel, Wasser und der Stempelkissenfarbe Aquamarin (SU) gewischt.
Danach kam der tolle Spritertool zum Einsatz :)
Die Kerzenflammen bekamen etwas "Wink of Stella" und "Crystal Effects"

Verwendete Materialien
Cardstock: Stampin' Up! - Flüsterweiß und Petrol
Stempelkissen: Stampin' Up! Aquamarin und Petrol
Marker: Stampin' Up! Aquamarin, Petrol und Curry-Gelb
Stempel: Stampin' Up! "Im Fähnchenfieber" (SAB 2014), "Gorgeous Grunge",
"Birthday Candles" (zerschnittenes Stempelrad),
Lawn Fawn "Hats Off to You" und "Bake me a Cake",
Mias Stempelküche "alles zum Geburtstag" 
Stanze: Stampin' Up! - "Itty Bitty" und "Fähnchen"
 Sonstiges: Embossingpuler schwarz von "Sternenstaub"



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen