Montag, 7. September 2015

Minions Pop-up-Karte Kreis

Seit einer Ewigkeit komme ich endliche mal wieder dazu einen Beitrag zu schreiben...
Gebastelt habe ich in letzter Zeit schon ein paar Dinge,
allerdings immer auf den letzten Drücker...
 So das dann auch immer keine Zeit war, um das Projekt noch schön zu fotografieren.

Heute zeige ich euch eine Geburtstagskarte die ich für die Arbeitskollegin von meinem Schatzi gebastelt habe.
Wie unglaublich viele Leute (über das Kindheitsalter hinaus) steht sie total auf die Minions.
Deshalb sollte es auch eine passende Karte werden.

Nachdem ich mir einiges im www angesehen hatte, habe ich die Pop-Up Thinlits von SU verwendet.


 Die Karte an sich, habe ich allerdings etwas verlängert und rein gefalz, so dass sie von außen hübsch aussieht,
man aber trotzdem noch etwas reinschreiben kann (soll ja die ganze Arbeitsgruppe unterschreiben)


Außerdem habe ich wie man hier auf dem zweiten Bild sieht, nicht wie bei den Werken im Internet,
den grauen Kreis unter den weißen geklebt.
Sondern habe einen Rahmen gestanzt und diesen mit Abstandsklebepads festgeklebt.
(Die man leider von der Seite auch sieht :( 
Vielleicht wäre ein gestanzter Rahmen aus Moosgummi besser gewesen...)
Denn schließlich ist es ja der Rahmen der Brille der unmöglich hinter dem Auge sitzen kann :D

Verwendete Materialien
Cardstock: Stampin' Up! - Osterglocke, Pazifikblau, Schiefergrau, Schokobraun, Schwarz und Flüsterweiß
Stempelkissen: TsukinekoVersaFine Onyx Black
 Stempel: Mias Stempelküche "365" und "Alles zum Geburtstag" 
Framelits/Dies: Stampin' Up! Pop-up-Karte Kreis und Impression Obsession "Buttons"



Mitte August hatte ich schonmal unter dem Minions Motto gebastelt, 
allerdings wie gesagt auf den letzten Drücker.
Deshalb auch nur eher schlechte Handyfotos vom Schreibtisch auf der Arbeit,
bevor die Karte + Verpackung nachmittags den Besitzer gewechelt hat :D






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen