Donnerstag, 18. August 2016

Geburtstagskarte mit etwas aufwändigerem Hintergrund

Ich würde mal behaupten das ich ziemlich viel Zeug habe :D
auf jeden Fall mehr als man eigentlich benötigen würde^^
Und manchmal bin ich dann doch überrascht :D

Schon länger wollte ich mir ein "Happy" Die für die Big Shot kaufen,
damit ich ein "Happy Birthday" schöner hervorheben kann.
So wie Steffi das z.B. hier gemacht hat ;)
Für die Dekorierung meiner Mini Leckereientüten 
habe ich meine Dies genauer durchgesehen...
Und dann ist mir aufgefallen das ich in einem Weihnachtsset tatsächlich ein "Happy" drin habe :D

Für meine Karte habe ich dann also ganz viele "Happy" durchgekurbelt,
mehr als ich letztendlich verwendet habe.
Und danach diese noch durch meinen "Xyron Sticker Maker" gezogen
den ich viel zu selten verwende, der hier jetzt aber wirklich sehr praktisch war :)

Dabei rausgekommen ist dann diese Karte:


Das "Birthday" habe ich mit meinem Prägegerät von Hema gemacht
 welches ich z.B. letztes Jahr auch bei diesen Karten verwendet hatte ;)

Mit meiner Karte nehme ich an der aktuellen Challenge der Stempelküche teil,
die ihren zweiten Geburtstag feiert :)

 Verwendete Materialien
Cardstock: Stampin' Up! - Flüsterweiß, Kirschblüte, Calypso und Transparentpapier
Für die Katze: Strathmore Bristol Smooth
Stempel: My Favorite Things "I knead you" mit passenden Dies
 Stempelkissen: Stampin' Up! Schwarz
Sonstiges: Paper Smooches "Christmas Words 2" Dies, Stampin' Up! Dies "Feuerwerk" und
Zig Clean Color Real Brush Marker



Kommentare:

  1. Also, die Karte macht wirklich happy! Vielen Dank fürs Mitspielen bei der Stempelküche-Challenge! LG Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Die ist klasse!! Ich wünsche dir viel Glück bei der Challenge!!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. wow, wirklich wudnertoll diene Karte :-) die Katze ist supersüß :-) vielen Dank fürs Mitmachen bei unserer Stempelküche-Challenge

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für deinen Kommentar :)

    AntwortenLöschen