Dienstag, 22. November 2016

DIY Beton-Kupfer "Adventskranz" :)

Dieses Jahr wollte ich keinen typischen Adventskranz mit Tanne,
der wird immer so schnell trocken...

Beton und Kupfer gefällt mir im Moment total gut.
Hier habe ich schon meine Schreibtischlampe in dem Look gepimpt :D
Bei "feeistmeinname" hatte ich dann die tollen Betonzahlen gesehen
und ich wusste sofort so was will ich auch haben.

Sie verwendet Pappzahlen als Gießform,
die finde ich nicht ganz so praktisch und ich wollte auch nicht so große Zahlen haben.
Durch Zufall hatte ich bei TEDi Silikonbackformen entdeckt :)
Zum einen waren die viel günstiger (die Pappzahlen kosten je ca. 3 €),
kleiner sind sie auch und ich kann sie immer wieder verwenden.

 

Die 1 war in Bochum nicht zu bekommen, da hatte meine Tante in Kamen aber mehr Glück :D

Dann habe ich mir 15mm Kupfermuffen und passend dazu 14mm Pyramidenkerzen besorgt.
Die Kupfermuffen habe ich in der unteren Hälfte mit lufthärtender Modelliermasse verschlossen.
In die Silikonzahlen habe ich passende Löcher geschnitten und die Muffen bis zur Hälfte dort rein geschoben.

Danach konnten die Zahlen auch schon gegossen werden :)
Ich habe "Beton für kreative" von Viva Decor verwendet, der lässt sich wirklich super verarbeiten.
Der staubt nämlich kaum und trocknet total schnell.
Pro Zahl habe ich ca. 150 g Beton benötigt (bei der 1 etwas weniger, bei der 4 dafür etwas mehr).

Die fertigen Zahlen habe ich noch mit Blattmetall in Kupfer dekoriert
und das ganze dann auf einer Holzscheibe mit Heißkleber fixiert.




Dieses Bild gab es gestern schon bei Instagram zu sehen ;)
Dort bin ich jetzt seit fast einem Jahr angemeldet (lisamerlinbo), habe es aber bisher selten genutzt :D

Ich bin wirklich total happy und freue mich schon Sonntag die erste Kerzen anzünden zu können :)

Sonstige Materialinfos:
Die Holzscheibe ist von Action,
das Kupfergarn ist von Stampin' Up!,
das Kupfer Blattmetall habe ich bei Idee gekauft -
die Schablonen habe ich mir aus Dies für die Bigshot und Buchbindefolie erstellt
(klappt so mittelmäßig gut, denn wenn die Folie zu fest klebt hinterlässt sie einen Klebefilm auf dem Beton,
auf dem dann nachher das Blattmetall kleben bleibt und nicht nur auf der Anlegemilch wie es sollte).
Die Anlegemilch hatte ich mal bei VBS Hobby bestellt,
genauso wie die Tannenbäume.



Kommentare: