Freitag, 24. März 2017

Aufbewahrungstipps - Teil 5: Bänder ;)

Heute ein weiterer Teil meiner Aufbewahrungsserie aus dem letzten Jahr ;)

Teil 1 über Cardstock und Designerpapier findest du hier
Teil 2 über Stempelkissen und Nachfüller hier
Teil 3 über Handstanzen und Dies hier
und Teil 4 über meine Stempelaufbewahrung findest du hier

Wie der Titel schon sagt, geht es in Teil 5 um Bänder :)
Ich glaube die meisten Bastler bewahren ihre Bänder (wenn sie Platz haben),
in diesen "Bygel Körbchen" an der Wand auf.


Ich habe drei Stück und alle sind überfüllt,
also Memo an mich selbst "erstmal keine Bänder mehr kaufen!" :D

Als ich gerade nochmal auf der Seite vom Möbelschweden nachgucken wollte,
konnte ich das Bygel System nicht finden... Gibt es das etwa nicht mehr???
Das wäre wirklich schade :(
Ich denke aber mit dem Rimforsa System/Körben sollte das auch funktionieren ;)

Was ich euch aber auch unbedingt noch zeigen wollte,
ist meine Aufbewahrung für die Stampin' Up! Kordeln.


Früher war das Garn auf  Pappbögen gewickelt,
ich bin mir auch nicht sicher ob es bei der "gestreiften Kordel" nicht immer noch so ist?
Die "dicke Kordel" kommt auf jeden Fall auf so Papp-Garnspulen,
was für die Aufbewahrung in den Bygel Körben nicht wirklich praktisch ist :(


Deshalb habe ich mir dafür ein anderes System überlegt,
welches man auf dem Bild auch schon erahnen kann ;)
Und zwar habe ich die Kordel auf schmale Streifen Graupappe gewickelt,
so dass sie in eine Box mit Einteilung passen (so fallen die nicht dauernd um, wenn man eine Kordel raus nimmt).


Das ist für mich wirklich praktisch :)
und ich habe die Kordeln auch direkt nach Farben sortiert.
Diese kleine Box hat ihren Platz in dem Bygel Korb, hinter der Kordel auf den Pappbögen ;)

Das "Garn Metallic-Flair" habe ich auf den Plastikspulen auf denen es kommt belassen,
da es so sehr fuddelig ist, das es mir wahrscheinlich von der Graupappe rutschen würde...
Allerdings habe ich auf einer Seite oben in diesen breiten Plastikrand,
mit dem Cutter einen kleinen Schlitz geschnitten.
Da kann ich das Garnende dann rein stecken und so rollt es sich nicht ab ;)

Wie bewahrt ihr eure Bänder auf? :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen